Allg. Zivilrecht

Auf dem Gebiet des all­ge­mei­nen Zivil­rechts bear­beite ich u.a. Fälle der Gewähr­leis­tung, des Scha­dens­er­satz­rechts sowie der ver­trag­li­chen Bezie­hun­gen. Ein Schwer­punkt mei­ner Tätig­keit im Bereich des all­ge­mei­nen Zivil­rechts stellt die For­de­rungs­bei­trei­bung (auch Inkasso genannt) dar.  Offene For­de­run­gen setze ich schnell und kon­se­quent gegen Ihre Schuld­ner durch, sofern sie über eine aus­rei­chende Boni­tät verfügen.

Das Zivil­recht umfasst dar­über hin­aus eine Viel­zahl von Berei­chen. Es ist daher in Ein­zel­fäl­len unum­gäng­lich einen spe­zia­li­sier­ten Rechts­an­walt auf­zu­su­chen (z.B. einen Fach­an­walt für Fami­li­en­recht im Fall der Durch­füh­rung einer strei­ti­gen Scheidung).

Wenn Sie sich ver­ge­wis­sern möch­ten, ob Sie mit Ihrem recht­li­chen Anlie­gen bei mir rich­tig sind, rufen Sie mich ein­fach an oder mai­len mir. Gerne emp­fehle ich Ihnen auch geeig­nete und erfah­rene Anwälte, bei denen Sie mit Ihrem Anlie­gen in guten Hän­den sind. Hier­bei ver­weise ich Sie in der Regel an ent­spre­chende Rechts­an­wälte mit einer Fachanwaltsausbildung.

Print Friendly